Internationale Young Professionals im Rahmen des Austrian Leadership Programs zu Gast in Salzburg

28. Mai 2018

Eine internationale Delegation aus 14 Ländern, wie Südafrika, Ägypten, Algerien, Indien, USA, Kanada, Malaysia etc., traf in Salzburg auf Vertretern und Mitgliedern des Start-up Ecosystems

Das Vernetzungstreffen im Kavalierhaus Kleßheim ermöglichte den Gründerinnen und Gründern Einblicke in den Wirtschaftsstandort Salzburg.  Jakob Cencic/Standortagentur, Oliver Wagner/ITG-Startup Salzburg und Leo Wörndl/Tourismusschulen informierten über die Vorteile von Salzburg, Andreas Spechtler/Silicon Castles und Philipp Nagele/Wikitude präsentierten den Standort auch als junge "Gründungslocation".

Anschließend vernetzten sich die Führungskräfte mit den Vertretern und VertreterInnen der Salzburger Unternehmen und Initiativen ausführlich, grenzenlos und zukunftsorientiert -  über mögliche Kooperationen und globale Initiativen.