Filmpremiere in Salzburg: Die beste aller Welten

12. September 2017

Das Salzburg Team, Jung-Regisseur Adrian Goiginger, Verena Altenberger und Jeremy Miliker, drehte eine berührende Geschichte in Salzburg Liefering.

Mit zahlreichen Vorstellungen in Stadt und Land Salzburg feierte der Film "Die beste aller Welten" am Wochenende in Salzburg Premiere. Für das Salzburger Team um Nachwuchstalent Adrian Goiginger ein besonderer Start: " Endlich wieder ein Salzburg Film, in Salzburg gedreht, mit Salzburger Hauptdarstellern und einem Regisseur, dessen Lebensgeschichte hier in Salzburg-Liefering spielt und im Film aufgearbeitet wird." Abseits der Klischees zeigt der Film auf sensible und beeindruckende Weise die Lebenswelt des jungen Adrian zwischen Drogenparties der Mutter, dem Kampf gegen Behörden und seiner eigenen Phantasiewelt. Ein authentischer, einfühlsamer Film mit großartigen Schauspielern - standing ovations!